ENDODONTIE – IM INNEREN DES ZAHNS

Endodontie

Die Anwendung neuester Aufbereitungs-, Reinigungs- und Desinfektionsmethoden erhöht heute die Chance, Zähne dauerhaft zu erhalten. Und zwar auch solche, die früher einfach gezogen wurden.

Mit mikroskopischer Präzision und dem Einsatz computergesteuerter Hightech-Instrumente erreichen wir exakte Ergebnisse – unter größtmöglicher Schonung der Zahnsubstanz. Die natürliche Zahnwurzel bleibt erhalten und dient weiterhin als Basis für den Zahnersatz.

Im Gegensatz zur „klassischen“ Wurzelkanalbehandlung bietet die moderne Endodontie eine sehr hohe Erfolgsquote. So können langwierige Folgebehandlungen in den meisten Fällen vermieden werden.

Die mikroskopische Wurzelkanalbehandlung bietet auch dann noch eine dauerhafte Lösung, wenn Zahnschmerzen oder Entzündungen im Kieferknochen nach einer herkömmlichen Wurzelkanalbehandlung auftreten: Nach dem Entfernen der alten, undichten Wurzelfüllung bereiten wir den gesamten Wurzelkanal auf, reinigen ihn und verschließen ihn anschließend erneut dicht mit einer neuen Wurzelfüllung.

 

Weitere Informationen finden sie hier:

›   Behandlungsverlauf